sluiten

Ballieren

Wir stehen Ihnen mit einem Ballenservice zur Verfügung. Von Alleebäumen bis hin zu Nadelbäumen. G&M hat für jede Größe die passende Lösung, bis zu einem Durchmesser von 100 cm! Wir können die Wurzelballen auch komplett für Sie vorbereiten (ausgraben, auf Baumkorb und Jute legen, Stäbe abnehmen und Äste zusammenbinden).

  • Der Ballen wird aus dem Loch hochgeheben
  • Fertig um eingepackt zu werden
  • Mit einem Messer wird ein schöner runder Ballen gemacht

Stäben setzen

Eine häufige Aktivität ist das Setzen von Stäben. Diese können Handmaßig sowie maschinell bei der Okulationen gesetzt werden. Die Stäbensetzmachine wird 2xv und 3xv Bäume eingesetzt. Mit Wasserdruck wird die Lanze in den Boden geschoben, danach kann der Stab leicht in das Loch eingesetzt werden. Unser Stäbensetzmachine beschädigt die Wurzeln nicht. Die Maschine kann auch in trockenen Zeiten als Bewässerungsanlage für die Bäume eingesetzt werden. Die Maschine hat eine Kapazität bis zu einem Stockdurchmesser von 4 cm und Länge bis 7 meter.



  • Genaue Positionierung
  • Um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, können mehrere Maschinen eingesetzt werden.
  • Raupenfahrzeuge
  • Stiche mit Wasserdruck
  • Schöne runde, tiefe Löcher
  • Kompletter Service
  • Stablänge bis zu 7 Meter

Schneiden

Wir können sowohl im Herbst als im Winter schneiden. Im Herbst schneiden wir viel 1-jährige Aufschulung oder 1-jährigen Spillen. Im Winter schneiden wir mehrjährige Bäume in Kronform. Neben der übliche Krone können auch sonderformen geschnitten werden. Dabei ist es möglich  Schneidebühne einzusetzen.


Heften oder Topf einsetzen

Die meiste Topfeinsetzarbeit von Okulationen, Spillen und neue Wachstumschösslingen wird von G&M meistens getan mit einer Spidotange . Für übrige Topfeinsatzarbeit, wie zB Lindenokulationen ist die Maxtange einen Option. Druck auf die Fotos für eine Vergrößerung

  • Heften/Topfeinsetzen

Binden

Die Bindarbeiten von G&M variïeren von 1-jährige Okulationen bis 1-jährige Aufschulung. Wer können auch eventuell Topfen und mehrjährige Bäume binden. Für binden wird meistens Baumwollband und auch bindegarn gebraucht. Neben das normale Baumwollband kann auch eine Baumwollart gebracuht werden, die nach einem Jahr verfault ist, wonach losschneiden nicht meht nötig ist.

  • Baumwolltuch
  • Tilia gebunden mit Bindegarn
  • Binden mit Baumwollband

Roden

Bäume von 6/8 bis 20/25cm geben keine Schwierigkeiten für unsere Rodemaschine. Die Rodemaschine hat das Vorteil, daß die Maschine auch kann roden in Staunässe Boden durch die breiten Ketten unter das Fahrzeug.  Die Maschine ist ausgestattet mit einen Sondermesser für roden von u.a. Tilias

  • Raupenketten für Nasse Boden
  • Sondermesser für weniger Wurzelbeschädigung

Pflanzen

G&M pflanzt jedes Jahr für seine Kunden, worunter etwa 110.000 1-jährige Bäume mit dem Spaten. Diese Art und Weise hat das Vorteil, daß wir nicht das Freiland  kaput fahren und da kann immer gepflanzt werden.